Download Vita
  Nominierungen / Auszeichnungen
   
1998 NRW Förderpreis für Schauspiel
1994 Bester Schauspieler beim NRW Theatertreff
   
  Kino
   
2014 Kleine Ziege, sturer Bock  R.: Johannes Fabrick
2013 Lichtjahre  R.: Christoph Hochhäusler
2011 Heiter bis wolkig  R.: Marco Petry
2009 Rosannas Tochter  R.: Franziska Buch
Der Schübling  R.: Visar Morina
2008 This is love  R.: Matthias Glasner
The Countess  R.: Julie Delpy
2007 Die Sonne, die uns täuscht II  R.: Nikita Mikhalkov
2005 GG 19 – Kindersicherung  R.: Sabine Bernardi
2003 Das Wunder von Bern  R.: Sönke Wortmann
Aus der Tiefe des Raumes  R.: Gil Mehmert
Männer wie wir  R.: Sherry Hormann
2002 Der zehnte Sommer  R.: Jörg Grünler
   
  TV
   
2019 Friesland – Aus dem Ruder  R.: Martina Plura, ZDF
Wilsberg – Wellenbrecher  R.: Sven Nagel, ZDF
Der faule Engel  R.: Christoph Schnee, ZDF
2018 Der König von Köln  R.: Richard Huber, ARD
Alte Bande  R.: Dirk Kummer, ARD
Friesland – Hand und Fuß  R.:
Isa Prahl, ZDF
Phoenixsee 2. Staffel  R.: Bettina Woernle, WDR
Polizeiruf MagdeburgMörderische Dorfgemeinschaft  R.: Philipp Leinemann, ARD
Friesland – Asche zu Asche  R.: Sven Nagel, ZDF
Polizeiruf Magdeburg – 10 Rosen  R.: Torsten C. Fischer, ARD
2017 Friesland – Bauernhand  R.: Markus Sehr, ZDF
Friesland – Der blaue Jan  R.: Marc Rensing, ZDF
Heldt Staffel 6  R.: Sascha Thiel, ZDF
Wilsberg – Morderney  R.: Dominic Müller, ZDF
Soko Köln – Spuren der Vergangenheit  R.: Torsten Wacker, ZDF
2016 Heldt 5. Staffel  R.: St. Bühling, H. Dietz, A. Menck, N. Wolfrum, Ch. Eichhorn, ZDF
Wenn Frauen ausziehen  R.: Matthias Tiefenbacher, ZDF
Friesland – Krabbenkrieg  R.: Markus Sehr, ZDF
Friesland – Inferno  R.: Markus Sehr, ZDF
Der Polizist, der Mord und das Kind  R. Johannes Fabrick, ZDF
Tatort Dortmund – Sturm  R.: Richard Huber, ARD
Polizeiruf Magdeburg – Dünnes Eis  R.: Jochen Freydank, ARD
2015 Polizeiruf Magdeburg – Endstation  R.: Matthias Tiefenbacher, ARD
Neues aus dem Reihenhaus  R.: Titus Selge, ARD
Phoenixsee 1. Staffel (HR)  R.: Bettina Woernle, WDR
Heldt 4. Staffel  R.: Stefan Bühling, Heinz Dietz,
Friesland – Klootschießen  R.: Markus Sehr, ZDF
Tatort Köln – Wenn die Seele platzt  R.: Thorsten C. Fischer, ARD
Der Staatsanwalt – Der Zweck  R.:
Martin Kinkel, ZDF
Zweimal lebenslänglich  R.:. Johannes  Fabrick, ZDF
Das Scheusal   R.: Lars Montag, ARD
Polizeiruf – Wendemanöver  R.: Eoin Moore, ARD
Mord in bester Gesellschaft  R.: Lars Montag, ARD
2014 Die Wette  R.: Tomy Wiegand, ARD
Heldt 3. Staffel  R.: Michael Wenning, Heinz Dietz, ZDF
Der Verlorene  R.: Matti Geschonneck, ARD/NDR
Polizeiruf Magdeburg – Der Gott  R.: Stefan Rick, ARD
Momentversagen  R.: Friedemann Fromm, WDR
Staatsaffäre  R.: Mickey Rowitz, Sat1
Das Alter der Erde  R.: Jörg Grünler, ARD
Friesland 2  R.: Dominic Müller, ZDF
Lena Fauch – Die Kraft der Vergebung  R.: Johannes Fabrick, ZDF
Polizeiruf Magdeburg – Der UnsichtbarR.: Nils Wilbrandt, ARD
2013 Heldt 2. Staffel  R.: Ulrike Hamacher, Andreas Morell, Philipp Osthues, ZDF
Mord mit Aussicht – Moorleiche  R.: Christoph Schnee, ARD
Ein Reihenhaus steht selten allein R.: Titus Selge, ZDF
Die Garmisch-Cops  R.: Walter Bannert, ZDF
Sternstunde ihres Lebens  R.: Erika Von Möller, WDR/ARD
Mörderisches Friesland  R.: Dominic Müller, ARD
Nichts für Feiglinge  R.: Micky Rowitz, ARD
Pastewka – Der Weihnachtsbaum  R.: Erik Haffner, Sat1
2012 Letzte Spur Berlin – Romeo  R.: Andreas Senn, ZDF
Der Alte – Blutige Ernte  R.: Ulrich Zrenner, ZDF
Heldt 1. Staffel  R.: Gero Weinreuter, Buddy Giovinazzo, ZDF
Wilsberg – Treuetest  R.: Dominik Müller, ZDF
Die Holzbaronin R.: Marcus O. Rosenmüller, ZDF
Der Alte – Im Visier  R.: Ulrich Zrenner, ZDF
2011 Ein Jahr nach morgen  R.: Aelrun Goette, WDR
Mord mit Aussicht – Ein krummer Hund  R. Torsten Wacker, ARD
Kommissar Stolberg Jäger und Sammler  R.: Michael Schneider, ZDF
München Laim  R.: Michael Schneider, ZDF
Tatort Münster – Sansibar R.: Franziska Meletzky, ARD
Tatort Ludwigshafen – Eisige Zeiten R.: Josh Broecker, ARD
2010 Nord, Nord, Mord  R.: Josh Broecker, ZDF
Für immer Frühling  R.: Michael Karen, ZDF
Bei Entlassung Mord  R.: Martin Eigler, ZDF
Eine Liebe am Fjord  R.: – Das Meer der Frauen  R.: Jörg Grünler, ARD
Tatort Köln – Die Berater  R.: Herweg Fischer, ARD
2009 Countdown  R.: Christian Theede, RTL
Die Zeit der Kraniche  R.: Josh Broecker, MDR
Die letzten 30 Jahre  R.: Michael Gutmann, ARD
Flemming (durchgehende Serienrolle)  R.: Claudia Garde, ZDF
Tatort Niedersachsen – Das Unglück  R.: Friedemann Fromm, ARD
2008 Dreibeinige Hunde  R.: Aelrun Goette, WDR
13 plus 1  R.: Josh Broecker, Sat1
Berühmt – Das Angebot  R.: Richard Huber, Pro7
Die Drachen besiegen  R.: Franziska Buch, ARD
Stolberg – Blutgrätsche  R.: René Heisig, ZDF
Wilmenrod – Es liegt mir auf der Zunge  R.: Kaspar Heidelbach, NDR
Stubbe – Neun Leben hat die Katze  R.: Jörg Grünler, ZDF
Das Duo – Sterben statt erben  R.: Maris Pfeiffer, ZDF
Tod in der Eifel  R.: Johannes Grieser, ZDF
2007 Mord mit Aussicht  R.: Arne Feldhusen, ARD
Die Wölfe  R.: Friedemann Fromm, ZDF
Das Papstattentat  R.: Rainer Matsutani, RTL
Der geheimnisvolle Schwiegersohn R.: Michael Rowitz, Sat1
Die Lüge R.: Lars Becker, ZDF
Kinder, Kinder- Von Wein und Weibern  R.: Tobi Baumann, Pro 7
Soko Köln – Tod dem Tyrannen  R.: Axel Barth, ZDF
2006 Alarm für Cobra 11 –  Nemesis  R.: Axel Sand, RTL
Die Rosenheimcops – Geliebte Bianca  R.:Jörg Schneider, ZDF
Lutter – Essen is fertig  R.: Jörg Grünler, ZDF
Wilsberg – Misswahl  R.: Walter Weber, ZDF
2005 Schwesterherz  R.: Ed Herzog, ZDF
Doppelter Einsatz – Kalte Schatten  R.: Thorsten Näter,
Der Elefant – Hundsheim  R.: Achim von Borries, SAT1
Post Mortem  R.: Thomas Jauch, RTL
Solo für Schwarz – Doppelmord  R.: Martin Eigler, ZDF
Polizeiruf Frankfurt Die Lettin und ihr Lover  R.: Titus Selge, ARD
Neger, Neger, Schornsteinfeger!  R.: Jörg Grünler, ZDF
2004 Polizeiruf Frankfurt Die Mutter von Monte Carlo  R.: Titus Selge, ARD
Einsatz in Hamburg  R.: Lars Becker, ZDF
Tatort Niedersachsen – Märchenwald  R.: Christiane Balthasar, ARD
2003 Polizeiruf Frankfurt  R.: Prinz von Homburg  R.: Titus Selge, ARD
Käthchens Traum  R.: Jürgen Flimm, WDR
2002 Tatort – Mutterliebe  R.: Züli Aladag, ARD
   
  Theater
   
2014 /16 Schauspielhaus Bochum
  Kabale und Liebe  R.: Anselm Weber
2010/11 Salzburger Festspiele
  Jedermann  R.: Christian Stückl
  Schauspiel Köln
  Kasimir und Karoline  R.: Johan Simons, Paul Koek,
Das Fest   R.: Dieter Giesing
2007 /10  Schauspielhaus Bochum
  Gott des Gemetzels   R.: Burkhart Klaußner,
Motortown   R.: Dieter Giesing,
Geschichten aus dem Wienerwald R.: Elmar Goerden,
Floh im Ohr  R.: Dieter Giesing
2006 Schauspielhaus Zürich (Gast)
  Der Parasit   R.: Mathias Hartmann,
Iwanow   R.: Mathias Hartmann
2000-05 Schauspielhaus Bochum, u.a
  Das wird schon  Nikolaus Helbling; Lulu Christine Paulhofer;
Ivanow Matthias Hartmann; Der Hauptmann von Köpenick Matthias Hartmann;
Die Optimisten Matthias Hartmann; Hedda Gabler Ernst Stötzner;
Einordnen / Ausflug / Land der Toten Matthias Hartmann;
Der Kaufmann von Venedig Georg Schmiedleitner; König Richard III. Karin Beier, Heute abend in Pancomedia M Hartmann; Die Direktoren Matthias Hartmann;
1992-00 Theater Oberhausen u.a
  Minderleister, Liliom, Schlachtfest/Woyzeck, Baal, Kasimir und Karoline, Jedermann
1989-1992 Junges Theater Göttingen u.
  Tasso, Rotter, Krieg, mehrere Uraufführungen mit F.K. Waechter
1987-1989 Musiktheater Oberhausen
  u.a. folgende Stücke: Westside Story, Rocky Horror Show, Der kleine Horrorladen
   
  Ausbildung
   
  Zinner Studio München