Auszeichnung für NIKOLAUS BENDA

 

Der Abschlussfilm »LABEL ME« (Regie/Buch: Kai Kreuser, Produktion: Jenny Lorenz-Kreindl, Sonja Keßler, Kamera: Malte Hafner, Editing/Sounddesign: Tabea Hannappel) der ifs internationale filmschule köln war dabei der große Abräumer und hat in drei von sechs Kategorien gewonnen: Bester Film, Bester Schauspieler (Renato Schuch) und Beste Regie (Kai Kreuser). Nominiert war »LABEL ME« darüber hinaus auch in der Kategorie Bestes Drehbuch (Kai Kreuser).
Die Preisverleihung fand in der Landesvertretung des Saarlandes in Berlin statt. (Quelle: ifs Pressemitteilungen)