„Alles ist gut“ Regie: EVA TROBISCH mit AENNE SCHWARZ und „Ich war zu Hause aber…“ Regie: Angela Schanelec mit MAREN EGGERT

sind auf der Shortlist des europäischen Filmpreises. Die Nominierungen werden am 09.11. bekannt gegeben, die Verleihung findet am 07.12. in Berlin statt