Preise für EVA TROBISCH und LINA BECKMANN

 

Bestes Spielfilmdebüt

„Alles ist gut“ – Regie: EVA TROBISCH, mit AENNE SCHWARZ

 

Beste Darstellerin

LINA BECKMANN für „Fühlen sie sich manchmal ausgebrannt und leer“

 

Preis der deutschen Filmkritik